Bewahrung der Schöpfung – Gottesdienst am 25.05.2015

LogoFB_mText

In der Johannes – Kirche hat es zu unserem Jahresthema zwei besondere Gottesdienste gegeben. Zum einen den Vorbereitungsgottesdienst der Konfirmanden. Sie haben sich mit verschiedenen Aspekten des Themas beschäftigt und das sehr individuell und informativ präsentiert. Und zum anderen den Gottesdienst am Pfingstmontag mit dem Titel „Kaffee aus Äthiopien.“

Die Gruppe „Trommelfell“ begleitete den Gottesdienst mit afrikanischer Musik. Es gab Informationen und Fotos zur Partnerschaft und Fakten zum Kaffeeanbau in Äthiopien. Der im Gottesdienst geröstete, duftende äthiopische Kaffee konnte anschließend bei einer typischen Kaffeezeremonie und einem äthiopischen Frühstück probiert werden.

Buna“, das äthiopische Wort für Kaffee, wird hauptsächlich in der Oromia – Region angebaut, einem der berühmtesten Anbaugebiete der Welt, meistens in kleinen Familienbetrieben. Handverlesen bringt er der Kooperative einen Fairtrade Preis von ca.1,30 € pro Pfund.

Die Fairtrade Prämie investiert die Kooperative in die Gesundheitsversorgung, in die Wasserversorgung und in den Aufbau oder die Ausstattung von Schulen.

Zu unserem Jahresthema wird es einen weiteren Gottesdienst am 13. September geben.

 

Karin Ottens-Spargel

[Not a valid template]

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.