Zu kostbar für die Tonne

Aus alten, scheinbar unbrauchbaren Materialien entstehen kleine Individuelle Kunstwerke und witzige Gebrauchsgegenstande. Aus längst gelesenen Büchern werden Papierblumen, aus leergetrunkencn Tetrapacks ausgefallene Geldbeutel und aus Kronkorken von der letzten Party hippe Kühlschrankmagnete.

Passend (nicht nur) zur Vorweihnachtszeit
Ein Buch mit vielen Vorschlägen zum Selbermachen, oder als Buchgeschenk.

UPCYCLING, zu kostbar für die Tonne
Verlag Droemer-Knaur, ISBN 978-3-426-64690-8

[Not a valid template]

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.